Am Freitag, den 4. März 2022, feiern Menschen in über 150 Ländern der Erde den Weltgebetstag der Frauen. In diesem Jahr wurde die Gottesdienstordnung von Frauen aus England, Wales und Nordirland (EWNI) vorbereitet. Unter dem Motto „Zukunftsplan: Hoffnung“ laden sie ein, den Spuren der Hoffnung nachzugehen. Sie erzählen uns von ihrem stolzen Land mit seiner bewegten Geschichte und der multiethnischen, -kulturellen und -religiösen Gesellschaft. Mit den drei Schicksalen von Lina, Natalie und Emily kommen aber auch Themen wie Armut, Einsamkeit und Häusliche Gewalt zur Sprache.

Eine Gruppe von 31 Frauen aus 18 unterschiedlichen christlichen Konfessionen und Kirchen hat gemeinsam die Gebete, Gedanken und Lieder zum Weltgebetstag 2022 ausgewählt. Sie sind zwischen Anfang 20 und über 80 Jahre alt und stammen aus England, Wales und Nordirland.

Bei allen Gemeinsamkeiten hat jedes der drei Länder des Vereinigten Königreichs seinen ganz eigenen Charakter: England ist mit 130.000 km² der größte und am dichtesten besiedelte Teil des Königreichs – mit über 55 Millionen Menschen leben dort etwa 85% der Gesamtbevölkerung. Seine Hauptstadt London ist wirtschaftliches Zentrum sowie internationale Szene-Metropole für Mode und Musik. Die Waliser*innen sind stolze Menschen, die sich ihre keltische Sprache und Identität bewahrt haben. Von der Schließung der Kohleminen in den 1980er Jahren hat sich Wales wirtschaftlich bisher nicht erholt. Grüne Wiesen, unberührte Moorlandschaften, steile Klippen und einsame Buchten sind typisch für Nordirland. Jahrzehntelange gewaltsame Konflikte zwischen den protestantischen Unionisten und den katholischen Republikanern haben bis heute tiefe Wunden hinterlassen.

 

Herzliche Einladung

zum Weltgebetstags-Gottesdienst

am 04.03.2022 um 18 Uhr in der Dornbuschkirche

Es gitl die 3G-Regel; bitten legen Sie einen entsprechenden Nachweis vor. Die Band „Rocking Angels“ wird den Gottesdienst musikalisch gestalten.

Wir bitten Sie, sich möglichst zum Gottesdienst vorher im Gemeindebüro anzumelden (Tel. 069- 56 36 06 oder E-Mail: gemeindebuero(at)dornbuschgemeinde.de).

 Bild: © 2020 World Day of Prayer International Committee, Inc.